Archiv der Kategorie: Jugend trainiert…

„Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Was vor 14 Tagen die Fußballer und Fans der Frankfurter Eintracht nach dem Einzug ins DFB-Pokalfinale in der Hauptstadt sangen, galt in der ersten Mai-Woche 2017 auch für die fünf JPSS-Goalballer Davud, Selina, Enrico, Rauan und Tamim sowie ihr Trainer-Duo mit Chefcoach Claudia Doufrain und Assistent Henning Rowehl. Das Team nahm im Rahmen von „Jugend trainiert für Paralympics“ am Goalballturnier teil, für das sich Schulen aus allen 16 Bundesländern Deutschlands… weiterlesen >>>

MTS Volleyballer mit starkem 5. und 9. Platz in Berlin

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Einmal mehr zeigten sich die Volleyballer der Main-Taunus Schule Hofheim von ihrer besten Seite. Beim Bundesfinale der 16 Landessieger vertraten gleich zwei Teams Hessen erfolgreich. Wie schon oft, stellte die Volleyballabteilung der TuS Kriftel alle Spieler. Im Wettkampf III der Jungen, gecoacht vom Krifteler Trainer Daniel Scheffler, zeigten sich die jüngeren Spieler gleich am ersten Wettkampftag hellwach. Gegen eine Flensburger Schule fuhren sie einen ungefährdeten 2:0 weiterlesen >>>

Berlin, Berlin, wir waren in Berlin!

Bericht von den Spielerinnen Lilli Kreutz und Amelie Reisz

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Eine aufregende Woche liegt hinter den U16 Volleyball-girls der
Lahntalschule Biedenkopf, welche Hessen im Bundesfinale „Jugend trainiert
für Olympia“ in Berlin vertraten.

Nachdem sie sich im Februar im Landesfinale den ersten Platz erkämpft
hatten, ging es für sie am Dienstag in die Hauptstadt.

Nach pünktlicher Ankunft am Berliner Hauptbahnhof und Einchecken im Hotel
gab es am ersten Abend in der Hessischen Landesvertretung… weiterlesen >>>

JtfP: TT-Team der Schmorell-Schule verpasst knapp Podestplatz!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sowohl die Tischtennisspieler als auch die Rollstuhl-Basketballer der Alexander-Schmorell-Schule hatten es zum Bundesfinale „Jugend trainiert für Paralympics“ nach Berlin geschafft. Und fast hätten die Tischtennisspieler der Alexander-Schmorell-Schule beim Bundesfinale  das Treppchen erreicht. Doch am Ende mussten sie sich trotz einer starken Leistung mit dem 4. Platz unter neun gestarteten Teams begnügen.

In der Gruppenphase standen den Siegen gegen Hamburg … weiterlesen >>>

Main Taunus Schule Hofheim gewinnt sensationell die Goldmedaille (Basketball) beim Bundesentscheid in Berlin in der weiblichen Wettkampfklasse III

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Über den Landesentscheid im Februar hatte sich die Main Taunus Schule in einem spannenden Endspiel gegen Marburg knapp durchgesetzt. Auch wenn die Mannschaft letztes Jahr schon am Bundesentscheid teilnahm, war die Zielvorgabe „nur“ eine Platzierung im einstelligen Bereich.

Hofheim hatte in seiner Vorrunde die Landessieger aus Schleswig-Holstein, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.  Diese Spiele wurden am ersten Tag gespielt und konnten alle mühelos gewonnen werden.… weiterlesen >>>

Tischtennis: Silber und Bronze beim Bundesfinale “Jugend trainiert für Olympia”

Carl-von-Weinberg-Schule erneut mit super Bilanz im Bundesvergleich

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ (JtfO) in Berlin sorgte die Carl-von-Weinberg-Schule für einige spannende und herzzerreißende Spiele. Mit einem starken zweiten Platz (WK) II der Jungen (Jahrgänge 2000 – 2003), sowie einer Bronzemedaille bei den Jungen der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2002 – 2005) sorgte man für zufriedene Gesichter unter den Spielern und den verantwortlichen… weiterlesen >>>

„Gut gespielt und dennoch nicht ganz zufrieden“

Die EHS-Volleyballerinnen belegen vom 02. – 06.05.2017 beim Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ Platz 7

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mit großen Erwartungen wollte die EHS in diesem Jahr in der WK II (Jg. 2000 – 2003) in Berlin starten. Auch wenn die Konkurrenz der Bundesstützpunkte und Sportschulen mit ihren Nationalspielerinnen wie jedes Jahr groß war, sollte erneut ein Platz unter den Top 5 angepeilt werden.

Doch leider musste das Team um Captain Anna Koptyeva schon vor der Abfahrt nach … weiterlesen >>>