Schlagwort-Archive: 016_FrĂĽhjahrsfinale

Tolle Erfolge für hessische Teams und Fluch der 4. Plätze

jugend_trainiertJTFO / JTFP FrĂĽhjahrsfinale 2016 in Berlin

FAKTEN
Vom 26. – 30.04.2016 wurden in einer gemeinsamen Veranstaltung die Bundessieger in den JTFO-Sportarten Badminton, Basketball, Gerätturnen, Handball, Tischtennis und Volleyball sowie in den JTFP-Sportarten Goalball, Rollstuhlbasketball … weiterlesen >>>

Carl-von-Weinberg-Schule groĂź vertreten beim Bundesfinale in Berlin

016_C-v-W-S-TeamsAuch in diesem Jahr war Hessens Eliteschule des Sports, die Carl-von-Weinberg-Schule wieder groĂź vertreten beim Bundesfinale von „Jugend trainiert fĂĽr Olympia“ in Berlin. Mit insgesamt sechs Teams in vier Sportarten machten sich die Betreuerinnen und Betreuer auf nach Berlin, um wie in den vergangenen… weiterlesen >>>

MTS erneut unter den besten vier Teams in Deutschland

Bundesfinale Berlin 2016

Nach dem man es im vergangenen Jahr erstmals geschafft hatte mit zwei Mannschaften nach Berlin zu fahren, hat es in diesem Jahr nur die WK III geschafft. Mit der Zielsetzung „wir wollen ins Viertelfinale“ startete das Team in das Turnier. Dabei standen die Vorzeichen im Vorfeld… weiterlesen >>>

Gold für das WK IV Gerätturnteam des Goethe-Gymnasiums Kassel

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“. So ausgelassen war die Stimmung, als wir am 26.04.2016 mit dem ICE nach Berlin fuhren, um fĂĽr Hessen im Bundesfinale „Jugend trainiert fĂĽr Olympia“ zu turnen. Nach ca. vier Stunden Fahrt kamen wir endlich in Berlin an. Der erste Eindruck von Berlin hat uns alle… weiterlesen >>>

Volleyballer der Carl-von-Weinberg-Schule zum ersten Mal Bundessieger

Beim vierten Mal in Berlin haben es nun auch die Volleyballer der CvW zum ersten Mal geschafft, den Titel nach Frankfurt zu holen. Mit 9 Aktiven des Volleyball Internats Frankfurt konnte Coach Norbert Kelzenberg nach Berlin reisen und galt somit schon im Vorfeld als Mitfavorit auf die Goldmedaille.… weiterlesen >>>

Starker Auftritt in Berlin

Die EHS-Volleyballerinnen überzeugen beim Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“

Im zweiten Jahr hintereinander ging die EHS mit zwei Schulmannschaften in Berlin an den Start. Das groĂźe Ziel der zwanzigköpfigen EHS-Delegation (17 Spielerinnen plus 3 Betreuer) war ein besseres Abschneiden… weiterlesen >>>