Schlagwort-Archive: 015_Herbstfinale

90. Bundesfinalveranstaltung in Berlin

Bundespräsident Joachim Gauck als Schirmherr bei der Abschlussveranstaltung

Nicht nur das Wetter meinte es beim diesjährigen Herbstfinale vom 20. – 24.09.2015 in Berlin mit den ca. 300 hessischen Athletinnen und Athleten gut, sondern auch das Gesamtpaket bot viele attraktive Highlights.

jugend_trainiertDen Rahmen bildeten ein würdevoller und wertschätzender Empfang der Mannschaften am Sonntagabend in der hessischen Landesvertretung und eine spektakuläre Abschlussveranstaltung am Mittwochabend in der Max-Schmeling-Halle.… weiterlesen >>>

Vier hessische Schulen beim Bundesfinale 2015

Im Jahr 1969 wurde das erste Bundesfinale des Schulwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin ausgetragen. 2015 (und somit 46 Jahre später) konnte ein besonderes Jubiläum gefeiert werden. Das Herbstfinale 2015 war das 90. Bundefinale in Berlin. Bei  der  Jubiläumsausgabe  wurden  die  Bundessieger  in  neun  Jugend-trainiert-für-Olympia-Sportarten und drei Jugend-trainiert-für-Paralympics-Sportarten ermittelt.  Die hessischen Vertreterinnen und Vertreter der Sportart Schwimmen… weiterlesen >>>

Frankfurt gewinnt das Bundesfinale 2015

015_09_la_1Das Leichtathletik-Mädchen-Team der Carl-von-Weinberg-Schule aus Frankfurt (Eliteschule des Sports; Partnerschule des OSP Hessen) konnte in der vergangenen Woche das Bundesfinale des schulsportlichen Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin für sich entscheiden. Unter den 16 teilnehmenden Teams, waren die Frankfurterinnen der Wettkampfklasse 2 (WK2) nach den ersten drei Disziplinen zunächst nur auf Platz fünf, konnten sich aber durch herausragende Leistungen u.a. von den U18WM-Teilnehmerinnen… weiterlesen >>>

Gold beim Bundesfinale JtfO in Berlin

015_09_cvw_fussballDie Fußballerinnen der Carl-von-Weinberg-Schule gewinnen nach herausragender Leistung in der Wettkampfklasse (WK) III die Goldmedaille beim Bundesfinale in Berlin. Dramatischer konnte das Finale kaum laufen. Erst in der Schlussminute konnte durch Natascha Latincic der 1:0 Siegtreffer gegen das Sportgymnasium aus Jena erzielt werden. Nach dem letztjährigen Gewinn der Goldmedaille in der WK II bringen unsere Fußballerinnen somit zum zweiten Mal hintereinander Gold mit aus Berlin. Bei der abschließenden Siegerehrung… weiterlesen >>>

Zweimal Platz 4 beim Bundesfinale

015_11_cvw_swi_2Den Anfang der Schwimmwettkämpfe machte die sogenannte „Get together“-Staffel. Hierbei traten für jedes Bundeland je vier Schwimmerinnen und Schwimmer aus dem JtfO- und dem JtfP-Wettbewerb zusammen in einer Staffel an. Für die Carl-von-Weinberg-Schule sprangen Nicolas Krüger und Celine Zangenfeind ins Wasser und erkämpften mit dem Team Hessen einen guten neunten Platz.

Für die Jugend-trainiert-für-Olympia Wettkämpfe konnten sich die Jungen WK IV und die Mädchen WK III qualifizieren. Beide Mannschaften… weiterlesen >>>

Basketballer sind Bundessieger!

Herzschlagfinale in Berlin

015_09_bb_frfDie Carl-von-Weinberg-Schule, unsere Eliteschule des Sports, schlägt das Schul- und Leistungssportzentrum Berlin im Bundesfinale des Wettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ mit 37:35 und sichert sich erstmals den Bundessieg im größten Schulsportwettbewerb der Welt.

Schon in der Vorrunde deutete sich an, dass mit dem Frankfurter Team der Jahrgänge 2000 und 2001 zu rechnen ist. Gegen Niedersachsen (24:15), Hamburg (60:12) und Schleswig Holstein (40:21) hielt man… weiterlesen >>>