Schlagwort-Archive: 018_Frühjahrsfinale

Tischtennis-Mannschaft der Diltheyschule Wiesbaden holt 3. Platz im Bundesfinale in Berlin

Schon morgens um 7.30 Uhr auf dem Weg zur Wettkampfstätte war es für alle, die der hessischen TT-Mannschaft begegnet sind, offensichtlich: Die Mädels sind on fire! Ganz im Spirit der Dilthey-Kulturschule haben sie sich mit Gesanges- und Tanzeinlagen bereits in der U-Bahn auf die bevorstehende Wettkämpfe… weiterlesen >>>

Schlaglicht zum Handball Bundesfinale JtfO/JftP in Berlin

Als erstmaliger Teilnehmer an der Veranstaltung sind wir von der Größe und Professionalität sehr beeindruckt und sind froh, dass wir als kleine mittelhessische Schule mal in das Konzert der Großen hineinschnuppern durften.

Wir Coaches und die Mädels sind auch sehr stolz darauf, Platz 7 erreicht… weiterlesen >>>

Tischtennis: 2x Silber beim Bundesfinale “Jugend trainiert für Olympia”

Carl-von-Weinberg-Schule erneut mit super Bilanz im Bundesvergleich

Beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ (JtfO) in Berlin sorgte die Carl-von-Weinberg-Schule für einige spannende und herzzerreißende Spiele. Mit zwei starken zweiten Plätzen in der Wettkampfklasse… weiterlesen >>>

Silber für die Volleyballer der Carl-von-Weinberg-Schule der Altersklasse WKII beim Bundeswettbewerb der Schulen Jugend trainiert für Olympia in Berlin

Nach dem Titel 2016 erreichten die Volleyaballer der CvW beim diesjährigen Frühjahrsfinale einen tollen Platz und mussten sich nur im Endspiel dem Schul- und Leistungssportzentrum Berlin geschlagen geben. Unter der Leitung von Norbert Kelzenberg gewannen die drei frischgebackenen Europameister… weiterlesen >>>

Volleyballer des Gymnasiums Taunusstein sind mit Platz 7 sehr zufrieden

Die WK3-Volleyballer des Gymnasiums Taunusstein erreichten nach einem wahren Finalkrimi im Landesentscheid das Bundesfinale des weltgrößten Schulsportwettbewerbs, Jugend trainiert für Olympia. Mit einem abschließenden 7. Platz bei ihrer ersten Teilnahme waren die Schüler und ihr Lehrertrainer… weiterlesen >>>

6. Platz für die paralympischen Tischtennisspieler der Alexander-Schmorell-Schule!!!

 

Die Tischtennismannschaft der Alexander-Schmorell-Schule hat beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Paralympics“ vom 24.-28. April 2018 in Berlin den 6. Platz unter 11 Teams belegt. Damit konnte das Team die Erwartungen voll und ganz erfüllen, denn im Vorfeld war ein Platz zwischen Rang… weiterlesen >>>