JTFP Landesentscheid Schwimmen

Raid Khadraoui

Raid Khadraoui

Siegertypen wie Raid Khadraoui begeisterten beim inklusiven Landesentscheid im Schwimmen von JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA und JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS Anfang Mai im Wiesbadener Kleinfeldchenbad.

In Zusammenarbeit des Hessischen Schwimmverbandes, insbesondere durch Herrn Großmann, der ausrichtenden Schulsportkoordinatorin Elke Arntz-Müller, dem Hessischer Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e. V., der Landesservicestelle für den Schulsport (LSST) und Antje Wohlfahrt, der Sprecherin der AG Sport der Schulen mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung gelang ein Wettkampf, der geprägt war durch großen Respekt und hoher Anerkennung für die Leistung der körperbehinderten Schülerinnen und Schüler genauso wie für die Leistung der Leistungssportler der Partnerschulen des Leistungssports oder der Schüler, die lediglich im Sportunterricht schwimmen.

Alle Teams feuerten ihre Mannschaftsmitglieder laut an und applaudierten ihnen genauso wie den Siegern. Drei Schwimmmannschaften der Carl-von-Weinbergschule, Frankfurt und eine Mannschaft der Elly-Heuss-Schule, Wiesbaden werden Hessen beim Bundesentscheid im Herbst dieses Jahres in Berlin vertreten.

Elke Arntz-Müller