Schlaglicht zum Handball Bundesfinale JtfO/JftP in Berlin

Als erstmaliger Teilnehmer an der Veranstaltung sind wir von der Größe und Professionalität sehr beeindruckt und sind froh, dass wir als kleine mittelhessische Schule mal in das Konzert der Großen hineinschnuppern durften.

Wir Coaches und die Mädels sind auch sehr stolz darauf, Platz 7 erreicht zu haben und erkennen zu können, dass diese Mannschaft sich deutschlandweit nicht zu verstecken braucht und auch von den Sport- und Landesgymnasien nicht im Vorbeigehen besiegt werden kann. Alles in allem macht das Lust auf mehr – am Mittwoch sind unsere WK IV-Jungs beim Handball-Landesfinale in Bad Hersfeld und vielleicht gelingt es uns ja in den kommenden Jahren mal wieder, eine Mannschaft nach Berlin zu führen…

Uli Dietl
(Betreuer der HB-Mä WK III der Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Lich)